Drucken

Barbecue-Quesadillas mit Chorizo und Mozzarella

Schnelle Küche für's Kochen mit Resten: Lecker-rauchige Tortillapizza für einen Abend mit Freunden.

Gericht Main Course
Länder & Regionen Tex-Mex
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Chorizo
  • 1/2 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Passierte Tomaten
  • 3 EL Barbecuesauce
  • 150 Gramm geriebener Mozzarella
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Weizen- oder Maistortillas
  • 1 TL Oregano optional

Anleitung

  1. Die Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Chorizo in Scheiben schneiden und die Scheiben vierteln. 

  2. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Anschließend Zwiebel, Paprika und Chorizo hinzugeben und für etwa  5 Minuten anbraten. Dabei immer wieder wenden.

  3. Angebratene Zwiebel, Paprika und Chorizo in eine Schüssel geben. Die passierten Tomaten in einer Schüssel mit der BBQ-Sauce und etwas Oregano vermischen.

  4. Entweder die Pfanne spülen oder eine saubere beschichtete Pfanne ohne Hinzugabe von Fett auf mittlerer Stufe erhitzen. 

  5. Eine Tortilla in die Pfanne legen und eine Hälfte mit der Sauce bestreichen. Anschließend etwas von der Chorizo-Zwiebe-Paprikamischung auf der Hälfte verteilen. Tortilla zuklappen und wenn er anfängt, knusprig zu werden oder Blasen zu werfen, mit einem Pfannenwender vorsichtig wenden, ohne den Inhalt in der Pfanne zu verteilen. Auf der anderen Seite fertigbacken. 

  6. Den Vorgang für alle Tortillas wiederholen, mit Sour Cream als Dipp servieren.